Sie befinden sich hier:

Rheine

Verkehrsverein Rheine 1912 e.V.
Bahnhofstr. 14
48431 Rheine

Tel. 05971-80065-0
Fax 05971-80065-20
E-Mail:verkehrsverein@remove-this.tourismus.rheine.de
Internet:www.verkehrsverein-rheine.de

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 09.00 Uhr – 17.30 Uhr
April – September: Sa. 10.00 Uhr – 12.00 Uhr

Leben an der Ems

Malerisch fließt die Ems mitten durch die Innenstadt und lädt sogleich zum Verweilen ein. Unternehmungslustige genießen einen Bummel durch gemütliche Einkaufsstraßen, entdecken die abwechslungsreiche Gastronomie und besuchen eine der zahlreichen Veranstaltungen.

Idyllische Fußwege führen den Erholungssuchenden vom Stadtkern aus nach Bentlage. Dieser Ausflug birgt Schätze und Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Kreuzherrenkloster, die Europäische Märchengesellschaft, den Bentlager Wald oder die beinahe 1.000jährige Saline „Gottesgabe“. Gemeinsam mit dem NaturZoo und den Gästeführungen des „Bentlager Dreiklangs“ bieten sie dem Besucher ein reizvolles Erlebnis.

Weitere Freizeitaktivitäten wie z.B. Fahrrad fahren auf dem herausragenden Radwegenetz und dem Emsradweg, Kanutouren oder Floßbau auf der Ems sowie kulinarische Programme verschaffen Gästen wie Bürgern zahlreiche Möglichkeiten für Ausflüge rund um die Stadt.

Wanderer genießen den „Hermannsweg“ – einen der „Top Trails“ unter Deutschlands Wanderwegen. Dieser beginnt in Rheine und zeigt auf 156 km Strecke zahlreichen Naturschönheiten! Die vielseitige Wanderung führt durch Felder, Wälder und historische Stadtkerne.

Noch bis zum 02.11.2014 zeigt das Falkenhof Museum mit der Ausstellung „Das Erbe der Morrien“ ein besonderes Highlight. Zum ersten Mal werden Einblicke in das Leben und die Geschichte einer bedeutenden westfälischen Adelsfamilie, derer von Morrien, gegeben, die den Falkenhof von 1521 bis 1799 selbst bewohnte.

Besonderheiten

  • Morrienausstellung im Falkenhof Museum
  • Kloster Bentlage
  • Salinenpark
  • NaturZoo Rheine
  • Historischer Marktplatz